10 JAHRE SCHUSHI

Haben wir die erste Schulshirt-Aktion an unserer eigenen Schule organisiert. Damals waren wir noch selber in der Schülervertretung.

 

Angefangen haben wir unter dem Namen „euer-neues-Schulshirt“. Unter diesem – nicht sehr einfallsreichen Namen – haben wir die ersten Schulen deutschlandweit beliefert.

a
a

Nach 10.000 verkauften Artikeln haben wir aus unserem Hobby einen Beruf gemacht. Ein neuer Name musste her: SCHUSHI war geboren. SCHUSHI kürzt „SCHUlSHirt“ ab und wurde direkt als Marke geschützt.

 

Wir bezogen unser erstes kleines Büro. Unser Onlineshop ging online.

Anfangs haben wir uns komplett auf das SCHUSHI-Konzept beschränkt Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir dann „abitees“ gegründet. Mit Riesen-erfolg! Bis heute haben wir über 100.000 abitees verkauft.


Die erste XMAS-Tour wurde durchgeführt. Über 40 Schulen haben daran teilgenommen. Jedes Jahr werden es mehr.

Mehr SCHUSHIs, mehr Platz. Also haben wir eine neue, knapp 300qm große Produktionshalle angemietet.

 

Um noch schneller liefern zu können, haben wir viel Geld in neue Druckmaschinen investiert und unsere Produktion immer weiter ausgebaut. Die Produktion unserer Textilien verteilt sich mittlerweile auf mehrere Länder.

So schnell kann es gehen: Wir ziehen in eine knapp 600 qm große Produktionshalle um.

 

Durch die immer weiter steigenden Bestellzahlen bauen wir unserre eigene Siebdruckerei weiter aus. Durch vollautomatische Druckmaschinen können wir jetzt auch Expresslieferungen anbieten.

a
a

Nach 10Jahren SCHUSHI schauen wir auf eine sehr erfolgreiche und wunderbare Zeit zurück. Wir haben viele sehr nette Leute kennengelernt und schöne Schulen gesehen. Mittlerweile sind wir Partner von 500 Schulen in Deutschland und Österreich und haben damit einen Marktanteil von mehr als 16%. Mehr als 100.000 verkaufte SCHUSHIs sprechen für sich.

1

N

N

N

N

N

N

N

N

ERFAHRE HIER MEHR ÜBER SCHUSHI